Zum Vergrößern der Bilder einfach mit der Maus darüberfahren. Ältere Bilder habe ich etwas angepasst

Mt. Tofino 2151 m.ü.M + Mazza Pichea 1879 m.ü.M

Nach meiner Transalp, konnte ich wieder bei meinem "Chef" am Gardasee unterschlüpfen, der mich auch freundlicherweise wieder mit nach Hause transportiert hat. Dafür durfte ich noch mit ihm 2 wunderschöne Touren in die Gardaseeberge machen. Heute wars der Monte Tofino, der nördlich von Riva am Rand meiner Alpencrosstrecke sich aufbaut. Vor dem Hochtal von Fiave, in der Verlängerung der Bergkette liegt der Passo Duron. Das besondere an den Touren war, daß ich noch nie soviele verschiedene Bergblumen auf so kleinem Raum gesehen habe. Wahrscheinlich liegt das auch daran, daß die Berge kommerziell überhaupt nicht erschlossen sind, keine Bergbahnen, kein Skilauf usw. Den ganzen Tag haben wir gerade mal 4 Biker und 2 Wanderer getroffen. Die Bilder sind diesmal von uns beiden, die Mehrzahl auf dieser Tour davon sogar von meinem Chef, da meine Pentax an dem Tag irgendwie meistens überbelichtet hat. Ich gebs zu, auch seine Bilder sind "Spitze"