Zum Vergrößern der Bilder einfach mit der Maus darüberfahren. Ältere Bilder habe ich etwas angepasst

UltraLeichtSegelflug mit Sebastian am 16.07.16

Heute durfte ich auch das letzte meiner letztjährigen Geburtstagsgeschenke einlösen. Den UltraLeichtsegelflug mit Sebastian über Nordschwaben, bzw. dorthin, wohin ich mir den Flug aussuchen würde. Gottseidank war das Wetter wieder besser als die ganze Woche über. Bei leicht bewölktem Himmel sind wir in Gundelfingen vom Segelflugplatz gegen 10 Uhr gestartet. Über Dillingen die B2 bis nach Augsburg. Sebastian hat mir viel erklärt Fliegerischtechnisches und und auch viel über die Gegend und die Landschaft. In Augsburg haben wir dann einige Platzrunden gedreht und sind dann über Diedorf Dinkelscherben und Burtenbach westwärts geflogen. Auch Zuhause und über Jettingen 2 Platzrunden bevor wir über Burgau, Günzburg, Leipheim und Gundelfingen nach 1:30 Stunden wieder am Flugplatz angekommen sind. Der Flug war sehr interessant, Sebastian ist auch super sicher geflogen. Ich hatte immer das Gefühl, daß er alles sicher im Griff hatte. auch die Landung war perfekt. Leider ist es aus dem Leichtflugzeug nicht so leicht zu fotografieren, weil die Flügel immer etwas im Weg sind, aber gesehen habe ich alles super. Das wusste ich aber auch schon vorher. Trotzdem war es ein super Erlebnis. Die Eindrücke muss ich die nächste Zeit erst verarbeiten würd den Flug aber auch gerne nochmal wiederholen.